Methoden und Ziele

In Kursen und Einzelunterricht lernen die SängerInnen, ihrer Stimme mit Hilfe der „Complete Vocal Technique“ nach Cathrin Sadolin einen individuellen Ausdruck zu verleihen. Das gesunde Singen in allen Stilrichtungen steht an erster Stelle. Ob es um den oft gefragten Dynamikumfang bei rockigen Stücken geht oder das soulige feeling im Pop, für jede Ausdrucksart gibt es eine gesunde effiziente Technik. Meine persönlichen Erfahrungen aus den Bereichen „Funktionelle Stimmtechnik“ und der mehrjährigen Beschäftigung mit den Möglichkeiten und Grenzen der Stimme im Rahmen der „Intuitiven Musik“ fließen in den Unterricht mit ein. Ein weiterer Schwerpunkt sind Entspannungstechniken für strapazierte Stimmbänder, das Experimentieren mit den eigenen Möglichkeiten und die Beschäftigung mit dem persönlichen Ausdruck der Stimme.

Es besteht zusätzlich die Möglichkeit, ein oder mehrere Hypnosesitzungen zu nehmen.
Hypnose bietet sich an bei Lampenfieber, Verspannungen, sie dient dem Auflösen von kreativen Blockaden usw.
Eine Hypnosesitzung kostet 80,00 und dauert ca. 60 Minuten.
Für SchülerInnen wird ein Aufpreis von 20,00 erhoben.

 

Gesangsunterricht Susanne Wieneke, Klangschmiede

Mögliche Ziele/Themen des Gesangsunterrichtes, alleine, zu Zweit, oder im Workshop:

Der Gesangsunterricht kann mit einem Aufnahmegerät aufgenommen werden. Am Besten ist es, das eigene Gerät mitzubringen, oder eine eigene SD Karte für das vorhandene Q3 – Aufnahmegerät.

 Der 40 qm große Unterrichtsraum ist auch für Gruppen und Seminare zu vermieten. Sprechen Sie mich an!